Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Online-Anmeldung

1. Anmeldung und Zahlungsbedingungen

Nach Zustellung des Anmeldeformulars mit 2 Passfotos erhalten Sie innerhalb von 10 Tagen eine Bestätigung für den gebuchten Kurs, die gleichzeitig als Rechnung gilt.

Das gesamte Schulgeld muss bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn einbezahlt sein. Es wird keine Anzahlung verlangt.

2. Annullierung und Kursumbuchung

Bei einer Annullierung bis 4 Wochen vor Schulbeginn (bis 8 Wochen vor Schulbeginn in den Monaten Juli und August) wird die Einschreibegebühr von CHF 150.-- belastet.
Bei einer Annullierung ab kostenpflichtigem Datum bis 3 Wochen vor Kursbeginn werden 2 Wochen Schul- und Unterkunftsgebühren verrechnet. Hinzu kommt die Einschreibegebühr von CHF 150.--.
Bei einer Annullierung weniger als 3 Wochen vor Kursbeginn berechnen wir 80 % der Schulkosten sowie 2 Wochen Unterkunftsgebühren; zuzüglich CHF 150.-- Einschreibegebühr.
Die Rückerstattung der Flugkosten ist nicht möglich, da der Flug bei Buchung sofort bezahlt werden muss und nicht annulliert werden kann.

Muss ein Kurs infolge besonderer Umstände (Krankheit, Unfall usw.) annulliert oder abgebrochen werden, so befindet die oberste Schulleitung über die Rückerstattung des (restlichen) Kursgeldes.

Für Umbuchungen weniger als 4 Wochen vor Ihrem Kursantritt berechnen wir eine Gebühr von CHF 80.-. Davon ausgeschlossen sind Kursverlängerungen.

3. Nichtantritt oder Abbruch des Kurses ohne besondere Umstände

Bei Nichterscheinen, verspäteter Ankunft, vorzeitigem Kursabbruch oder Nichtinanspruchnahme einzelner Leistungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Schul- und Unterkunftsgeldes.

4. Ausschluss

Keine Rückvergütung kann Studenten gewährt werden, die aus disziplinarischen Gründen wie unbegründeter Absenzen oder schlechtem Betragen von der Schule ausgeschlossen werden.

5. Unterkunft

Die Gastfamilien werden durch die Schule ausgewählt und zugeteilt. Allfällige Sonderwünsche versucht die Schule zu berücksichtigen, können aber nicht zur Bedingung gemacht werden. Die Adresse ihrer Hostfamily erhalten Sie rund 10 Tage vor Abreise.

6. Umbuchung der Unterkunft

Falls Sie während des Aufenthaltes die Unterkunft wechseln wollen, müssen Sie die Schule mindestens 1 Woche zum Voraus avisieren. Bei Unterlassung dieser Vorankündigung werden die Unterkunftskosten für die entsprechende Woche doppelt berechnet.

Es entstehen keine Kosten, falls der Wechsel auf ein Fehlverhalten der Familie zurückzuführen ist.

7. Schulbetrieb

Der Unterricht findet von Montag bis Freitag statt. Jeder 8. Freitag ist schulfrei. Dieser Tag wird für interne organisatorische Aufgaben genutzt. Eventuell werden auch Neueinstufungen vorgenommen. An Bank Holidays (nationalen Feiertagen) bleibt die Schule geschlossen. Es erfolgt keine Kompensation, ausgenommen für Privatunterricht oder Privatlektionen.

Bitte schauen Sie unter Daten nach, an welchen Tagen der Unterricht ausfällt.

Während der Weihnachtsferien bleibt die Schule für 2 Wochen geschlossen.

8. Allgemeine Schulbestimmungen

Sofern nichts anderes vermerkt ist, gilt, dass Ausflüge, Besichtigungen, Diplom- und Prüfungsgebühren nicht im Preis inbegriffen sind und vor Ort beglichen werden müssen. Auf dem ganzen Schulareal wird ausschliesslich Englisch gesprochen.

9. Visum, Pass, Gesundheitsvorschriften, Versicherungen

Die Teilnehmer sind selber dafür verantwortlich, dass die zur Durchführung ihrer Reise erforderlichen Voraussetzungen erfüllt sind (Pass, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften, Versicherungen usw.). Für alle unsere Kurse ist eine Kranken- und Unfallversicherung obligatorisch.

Die Studenten sind weder durch die Schule noch durch die Agentur auf irgendeine Weise versichert. Ebenso empfehlen wir den Abschluss mindestens einer Reisezwischenfallversicherung (Annullierung, Diebstahl usw.). Bitte informieren Sie Krankenkasse und Versicherungen über Ihren Aufenthaltsort.

10. Haftung der Schweizer Agentur

Für Schäden, die ausserhalb unseres Einflussbereiches stehen, wie Flug- oder Fahrplanänderungen, Unfälle, Verluste, Verspätungen durch Dritte zugefügt und anderweitige Unregelmässigkeiten sowie für Folgen, die durch höhere Gewalt herbeigeführt werden, wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

Für nicht in Anspruch genommene Leistungen kann keine Rückerstattung gemacht werden. Für allfällig entstandene Mehrkosten im Sinne der vorangehenden Ziffern 2-9 besteht keine Haftung der Schweizer Agentur.

11. Preise

Alle Preisangaben (siehe Preise) sind in Schweizer Franken.

Bei nachhaltig starken Wechselkursschwankungen GBP-CHF behalten wir uns eine Preisanpassung vor.

Bestätigte Kurse werden nachträglich preislich nicht erhöht.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Meilen/ZH.